instagram
instagram
instagram

7lizardsapartments

tenerife-bg tenerife-bg

Transport auf Teneriffa

Los Gigantes verfügt über eine hervorragende Verkehrsanbindung – es ist sehr einfach, vom Flughafen Teneriffa Süd und vom Flughafen Reina Sofia (Sie können über Shuttledirect buchen) zu gelangen – Sie können ein Auto mieten oder zum Hafen kommen.

Kreuzfahrtschiffe

Los Gigantes lässt sich am besten zu Fuß erkunden. Aufgrund der steilen Hügel in der Stadt haben Sie die Möglichkeit, einen Taxiservice (normalerweise ein weißer Mercedes) zu nutzen, der in der Regel zu einem angemessenen Preis angeboten wird. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind jedoch viel billiger. Es gibt eine Busgesellschaft namens “TITSA”.

Unsere Wohnungen sind sehr gut erreichbar. Die Bushaltestelle befindet sich direkt vor der Apartmentanlage, sodass Sie entweder zu Fuß gehen oder zwischen mehreren Buslinien wählen können.

Bushaltestelle – Quinto Centenario

Buslinien: 325, 461, 462, 473, 477, 493, 494

Airport transfer

Do you need to get from the airport
to the center of Tenerife? Book here

Wenn Sie Teneriffa bereits vom Festland aus entdeckt haben, sollten Sie versuchen, die Schönheit dieser Insel in Form eines Bumerangs aus einer anderen Perspektive zu bewundern. Unternehmen Sie einen Ausflug in das Leben von Walen und Delfinen und erkunden Sie sie in ihrer natürlichen Umgebung. Sie können auch einen Tagesausflug zu den benachbarten Inseln oder eine separate Boots- oder Yachtkreuzfahrt unternehmen. Sie können alles unternehmen, je nach Ihrem Interesse und Ihrem Budget.. Sie können auch das Meeresangeln ausprobieren, das Sie mit Sicherheit mit seiner Vielfalt beeindrucken wird. Erinnerungen, Fotos und Videos vom Angeln auf Teneriffa nehmen Sie mit nach Hause. Hier finden Sie Links, wenn Sie von Marokko oder Spanien (Cadiz) nach Teneriffa kommen möchten.

Wenn die meisten Touristen zum ersten Mal auf den Kanarischen Inseln ankommen, nutzen sie normalerweise den Luftverkehr für den Transport von Insel zu Insel. Vielleicht liegt es daran, dass die meisten Menschen nicht wissen, wie einfach es ist, von einer Insel zur der anderen zu gelangen. Der einfachste Transportweg ist die Fahrt mit der Fähre zwischen den Inseln. Sie ist in der Regel auch billiger und häufiger. Es gibt drei Hauptfirmen in diesem Bereich, und ihre Dienstleistungen sind sehr ähnlich, so dass Sie eine von ihnen auswählen können. Schauen Sie sich nur die Routen und die Fahrpläne an, die zu Ihnen passen.

Es gibt auch eine andere Möglichkeit, die benachbarten Inseln zu besuchen. Sie können zwischen organisierten Bootsfahrten und Segeln wählen. Diese Bootausflüge dauern einen Tag und bieten die Möglichkeit, neue Orte zu erkunden, ohne woanders übernachten zu müssen. Wenn Sie ein erfahrener Kapitän sind, können Sie ein Boot selber mieten und Ihre Kreuzfahrt genießen.

Sie können Teneriffa auch von weiter entfernten Orten wie Marokko oder Spanien (Cadiz) aus erreichen. Es gibt Fähre Verbindungen zwischen diesen Orten, auch mit kombinierten Kreuzfahrten. Die Häufigkeit und Dauer der Reise kann variieren. Wir empfehlen daher, diese Informationen vorab zu überprüfen.

Kanarische Inseln – vom Board eines Hochseeschiffes ausDie Kanarischen Inseln sind ein ideales Ziel für einen erholsamen Urlaub, da sie für ihr ganzjährig sonniges und warmes Klima und atemberaubende Strände bekannt sind. Jede dieser Inseln hat ihre eigenen Besonderheiten und Landschaften und bietet eine breite Palette an Erlebnissen und Sehenswürdigkeiten. Sie können also eine andere Art von Reisen ausprobieren, die manchmal als “anspruchsvolles Seereisen” bezeichnet wird. Neben der Kreuzfahrt können Sie unzählige andere Aktivitäten wie Schwimmbad, Minigolf, Salons genießen oder das Essen von ausgewählten Weltküchen probieren. Erleben Sie diese Art von Abenteuer mit einem Zwischenstopp oder einer Endstation auf Teneriffa.

* The links above are only for your information and we have no responsibility for the quality of the services provided by individual vendors. If you are interested in arranging a professional excursion, please contact us via click here.

Inselökosystem und Klima

Teneriffa ist die größte Insel der Kanarischen Inseln (El Hierro, La Gomera, Teneriffa, Gran Canaria, La Palma, Lanzarote, Fuerteventura) und liegt nordwestlich der afrikanischen Küste, etwa 100 km westlich von Marokko.

Zusammen mit Madeira, den Kapverdischen Inseln, den Azoren und der Küste Marokkos ist es nicht nur das geografische, sondern auch das geobotanische Gebiet  Makronesiens. Diese Region ist hauptsächlich durch eine spezifische Flora geprägt mit einer Reihe von endemischen Pflanzenarten auf den Kanarischen Inseln und von Nordafrika bis in die Westkaribik.

Teneriffa ist wie andere Kanarische Inseln des vulkanischen Ursprungs und seine Geomorphologie ist recht rau. Die Gipfel dieser Insel liegen in beträchtlicher Höhe, der Pico del Teide auf 3717 Meter über dem Meer. Es ist auch der höchste Berg in ganz Spanien. Die Natur Teneriffas ist vielfältig und bietet viele Mikroklimas und Ökosysteme, die es zu erkunden gilt. Teneriffa ist nicht nur die größte Insel mit einer Küstenlinie von 269 km, sondern auch die bevölkerungsreichste Insel der Kanarischen Inseln.

Die Insel wird vom Kanarischen Strom umspült, was sich auch stark auf das Klima auswirkt. Darüber hinaus gibt es Föhne, die im Sommer die Luft kühlen und im Winter die Luft erwärmen. Der Sommer ist hier kälter als in den gleichen Breitengraden an anderen Orten, aber die Temperaturen sind angenehm und erreichen an der Küste maximal 35 ° C. Die Wintertemperaturen fallen selten unter 15 ° C, aber der Gipfel des Pico del Teide ist zum größten Teil des Jahres mit Schnee bedeckt. Die Menschen können das Meer das ganze Jahr über genießen, da die Wassertemperatur im Sommer zwischen 18 ° C und 26 ° C liegt.

Das Wetter auf Teneriffa könnte mehr oder weniger so charakterisiert werden, wie auf zwei verschiedenen Inseln. Es ist bedingt durch das Teide-Gebirge, das die Insel in zwei verschiedene Gebiete unterteilt. Der Norden der Insel ist feuchter, es regnet hier mehr, es ist öfter bewölkt und die Natur ist grüner. Süd-Teneriffa ist viel trockener, es gibt mehr Sonnenschein als im Norden der Insel und das Klima ist im Allgemeinen wärmer.

Der Gesamtniederschlag auf der Insel ist relativ hoch, hängt jedoch hauptsächlich von der Höhe des Meeresspiegels ab. In höheren Lagen tritt Kondensation von gesättigtem Wasserdampf auf. In den Wintermonaten kommt es jedoch aufgrund des Drucks der Azoren häufiger zu Niederschlägen.

Teneriffa ist ein ideales Erholungsziel, da es dank der angenehmen Temperaturen das ganze Jahr über möglich ist, die Schönheit der Insel zu entdecken.

Durschnittliche
Temperatur
MaxMinMeerestemperaturSonnenschein
– Stunden
Regentage
– Durschnitt
Januar182115216h5
Februar192216208h5
März

20

23

16

20

8h

4

April

21

24

17

20

8h

3

Mai

22

25

19

21

8h

2

Juni

23

28

20

22

10h

1

Juli

25

29

22

23

10h

1

August

26

29

23

23

10h

1

September

25

27

20

25

7h

1

Oktober

22

25

18

25

7h

4

November

20

23

17

24

7h

5

Dezember

18

20

16

22

6h

6

Sehenswürdigkeiten und Städte

Teneriffa ist die größte der Kanarischen Inseln und die Hauptstadt Santa Cruz de Tenerife liegt dort. Teneriffa hat eine große Auswahl an Sehenswürdigkeiten und schönen Städten.

Es gibt dort auch historische Kirchen und Burgen mehrere Jahrhunderten alt. Wussten Sie, dass das berühmte historische Zentrum von San Cristóbal de La Laguna zum Weltkulturerbe erklärt wurde? Millionen von Touristen kommen jedes Jahr nach Teneriffa, um die einzigartige Architektur und eine ausgewogene Kombination langjähriger Traditionen mit modernem Leben zu erkunden.

* The links above are only for your information and we have no responsibility for the quality of the services provided by individual vendors. If you are interested in arranging a professional excursion, please contact us via click here.

Nützliche Kontakte

Notdienste – Emergency services 112
Polizeipräsidium (Sprache Englisch)902 102 112
Englischer Arzt (Dr. Whittaker, Los Cristianos)922 798 226
Las Americas Krankenhaus922 750 022
Las Americas Krankenhaus922 791 000

TURISTISCHE ZENTREN

Turistische Informationsdienste auf Tenerife
902 003 121
Turistisches Zentrum Playa de las Americas922 797 668
Turistisches Zentrum Puerto de la Cruz 922 386 000
Turistisches Zentrum Los Gigantes922 110 348

FLUGHÄFEN

Flughafen Reina Sofia902 003 121
Flughafen Los Rodeos922 797 668